Anmeldung

 

 

 

                                                 

Dezember 2020

 

 

Liebe Eltern, liebe Kinder

 

Gerne möchten wir euch über einige Neuerungen hinsichtlich Kinderclub ab Januar 2021 informieren:

 

 

  • Es gibt keinen offiziellen Austrittszeitpunkt mehr. Bis anhin hatten wir festgelegt, dass Kinder bis zur 4. Klasse im KC sein dürfen. Dies streichen wir ersatzlos: Die Kinder sollen solange im KC bleiben dürfen, wie sie Freude daran & Zeit dafür haben.

 

  • Da ab einem gewissen Alter bzw. einer gewissen Klasse der Mittwochnachmittag mit Unterricht besetzt ist, bietet Gisela Sommer einen Jugendclub an. Dieser findet jeweils Donnerstagnachmittag statt. Falls jemand vom KC in den JC wechseln will (ca. ab 5./6. Klasse), kann Gisela Sommer kontaktiert werden: 079 790 46 86

 

  • Uns erscheint es sinnvoll, das KC-Jahr dem Schuljahr anzupassen und nicht mehr dem Kalenderjahr, wie dies bis anhin der Fall war. Der Hauptgrund liegt beim veränderten Stundenplan, den die Kinder jeweils ab August haben (siehe auch vorangehender Punkt). Aus diesem Grund läuft das aktuelle Programm nur bis zu den Sommerferien. Danach gibt es ein Jahresprogramm von August 2021 bis Juni 2022.

 

  • Von einigen Kindern hören wir in regelmässigen Abständen, dass es schade sei, dass man sich nur so wenig treffe und dass es schön wäre, wenn der KC öfter stattfinden würde. Diesem Wunsch wollen wir in einer neuen Form nachkommen:

Jeweils jeden zweiten Monat, wenn kein KC stattfindet, bieten wir an einem Samstag von 11 – 16 Uhr einen Waldtag an (-> siehe Datenübersicht KC). Die Kinder müssen sich dafür nicht anmelden. Der Treffpunkt (11 Uhr) ist jeweils die Abdankungshalle im Friedhof Brunnenwiese, dort werden die Kinder ebenfalls entlassen (ca. 16 Uhr). Somit wird auch der Weg zu einer Entdeckungsreise und wir erhoffen uns, dass die individuelle Fahrt mit dem Auto dadurch wegfällt und die Kinder zu Fuss zum Treffpunkt kommen können. (® Daten siehe Jahresprogramm KC oder JC)

Es wird kein Thema an diesen Waldsamstagen geben. Wir greifen auf, was die Natur gerade hergibt und wie sie sich uns gerade im Jahresverlauf präsentiert. Bei unserer Vereinshütte werden wir jeweils ein Feuer machen und das selbst mitgebrachte Grillgut braten. Daneben haben die Kinder genug Zeit zum Spielen und um die Umgebung zu erforschen. Ein schöner Nebeneffekt: Die Kinder aus den verschiedenen Clubs lernen sich gegenseitig (besser) kennen.

 

 

Wir freuen uns auf die neue Form der Naturerlebnisse mit den Kindern!

 

Herzliche Grüsse und auf ein gutes neues Jahr.

 

Mary & Nada

Gisela & Elsbeth & Doina